Quantum – CO₂-reduzierter Beton

Preisliste Kreislaufwirtschaft /CO

Die Marti-Neuentwicklung – ein Quantensprung für nachhaltigere Betone

Die Quantum-Betone werden mit einem deutlich, das heisst um rund 100 kg/m³ reduzierten Zementgehalt hergestellt. Sie weisen daher einen signifikant reduzierten CO₂-Fussabdruck auf – bei vergleichbaren Eigenschaften wie herkömmlichen Betone. Die Reduktion des CO₂-Fussabdrucks basiert auf einer effektiven Reduktion des Ausstoss an CO₂ durch die Reduktion der Zementmenge im Beton. Damit wird die Umweltbelastung vorausschauend am Ursprung angegangen!

Die Reduktion der Treibhausgasemissionen (THG-E) ist im Vergleich mit aktuellen, herkömmlichen Betonen beträchtlich und beträgt rund 45-65 kg/m³ Beton bzw. bzw. 25-35% CO₂ pro m³ Beton. Die Berechnungen sind dokumentiert und basieren auf dem KBOB-Rechner.
(KBOB: Koordinationskonferenz der Bau- und Liegenschaftsorgane der öffentlichen Bauherren)

Betone mit einem deutlich reduzierten Zementgehalt benötigen eine optimierte Bindemittelzusammensetzung sowie einen optimierten wirksamen Wassergehalt, damit die geforderten Frisch- und Festbetoneigenschaften gemäss den normativen Vorgaben erreicht werden.
Hierfür haben wir unser Quantum-Compound entwickelt.

Quantum-Compound ist ein einzigartiges Gemisch von verschiedenen vor allem mineralischen Komponenten (Europäisches Patent in Anmeldung). Diese haben eine unterschiedliche Korngrössenverteilung und unterschiedliche Eigenschaften. Die optimierte Zusammensetzung verbessert die Zementleimeigenschaften und damit auch die Frischbetoneigenschaften als auch die Dichtheit und Kompaktheit des Zementsteins im Festbeton. Dadurch können Betone mit einem deutlich reduzierten Zementgehalt mit einer guten Konsistenz verarbeitet und eingebaut werden. Die ausgehärteten Betone weisen vergleichbare Festbetoneigenschaften (Druckfestigkeiten und Dauerhaftigkeit) im Vergleich zu den aktuellen Betone auf.

Die entwickelten Betone legen den Fokus nicht nur auf die Reduktion des CO₂-Fussabdruckes, sondern berücksichtigen auch die Kreislaufwirtschaft, indem Recyclinggesteinskörnungen, im Speziellen hochwertiges Mischabbruchgranulat eingesetzt werden.

Unsere Quantum-Betone (aktuell Betone nach Zusammensetzung bis der Anhang ND veröffentlicht wird)

  • Quantum-A230-M10 E25
  • Quantum-A231-M10 E25
  • Quantum-C330-M
  • Quantum-C331-M
  • Quantum-B265-M10 E25
  • Quantum-C365-M

M: Anteil an hochwertigem Mischabbruchgranulat < 10%

 
Baustoffpark Walliswil
Dorfstrasse 28
3380 Walliswil b. Niederbipp
+41 32 631 19 35